Letzte Sommerwärme

An diesem Samstagnachmittag geniessen die Menschen in Luzern nochmals die letzte Sommerwärme und versuchen, die herrschende Pandemie so gut wie möglich zu vergessen. Man sitzt dicht an dicht an der Reuss, die Hochzeitsgesellschaft wartet vor der Kirche oder man macht seinen heiss geliebten Spaziergang durch die Gassen und über die Brücken Luzerns und spürt dabei die wärmende Sonne auf dem Körper. Fast scheint alles normal zu sein. Aber was heisst schon normal in diesem aussergewöhnlichen Sommer?

 

Schreib hier deinen Kommentar