Valle Verzasca

Die wunderbaren Formen der Gesteinsformationen der Verzasca standen schon längere Zeit auf meinem Fotografen-Wunschzettel. Nun bin ich – nicht zuletzt dank Instagram – ja nicht der erste der das Tal der Verzasca aufsucht. Tagsüber ist insbesondere die Region um Lavertezzo völlig überlaufen. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut an einem schönen Oktobermorgen ein wenig die Formen und Strukturen zu erforschen und festzuhalten. Wegen dem grossen Besucherstrom ist manchmal nicht klar, ob eine gewisse Situation noch „natürlich“ ist oder von Menschenhand zumindest beeinflusst. Aufgrund des tiefen Wasserstands liegen ganze Bereiche trocken, welche normalerweise von imposanten Wasserwirbeln umspült und verdeckt werden. Die Aufnahmen entstanden unterhalb von Lavertezzo und nahe von Gerra.

Kommentar verfassen