Band Shooting Flowers for Alberto

Bei einem Band Shooting die Kommunikation zwischen Musikern zu „lesen“ ist immer wieder eine spannende Herausforderung für mich als Fotografen. Selber Musiker zu sein, ist dabei sehr hilfreich. Bei einer Foto Session mit der Luzerner Band Flowers for Alberto konnte ich dies wieder einmal in allen Facetten umsetzen. Die Band wurde 2007 gegründet und widmet sich eigenen Arrangements von Ska-/Rocksteady-/Jazz-/Blues- und Soulnummern. Sie nutzte ein Intensivwochenende im Studio dazu, ihren Sound zu verfeinern und bei dieser Gelegenheit von mir neue Bilder für die Webseite und Kommunikation allgemein zu erhalten.

Nebst den Bildern in Action ging es darum einige Fotos der ganzen Band sowie Einzelporträts zu erstellen. Diese sollen einerseits den persönlichen Charakter jedes einzelnen Musikers widerspiegeln und gleihzeitig eine optische Einheit der gesamten Band repräsentieren. Schau selbst, ob mir das gelungen ist. Eine repräsentative Auswahl der Bilder kannst du dir unten anschauen.

Schreib hier deinen Kommentar