Saint-Malo Impressionen

Eigentlich liebe ich die raue Küstenwelt der Bretagne. Da ist das Meer kein laues Wässerchen und man kann die Kraft der Natur in einer wunderbaren Landschaft unmittelbar erleben. Wenn die Anreise quer durch Frankreich nicht so weit wäre, wäre ich sicher öfter da, nicht nur wegen der tollen Fotomotive. Nun, diesen Sommer habe ich es wieder einmal geschafft. Als erstes Ziel haben wir Saint-Malo und Umgebung angepeilt. Da war ich noch nie.

Ich war mir bewusst, dass diese alte Korsarenstadt im Sommer ein beliebtes Reiseziel ist, war dann aber im ersten Moment doch etwas über die Menschenansammlungen erstaunt. Bei den bisherigen Bretagne-Aufenthalten hatten wir immer relativ abgeschiedene Orte aufgesucht.

Aber dann packte mich sehr schnell der Charme dieser nach dem Zweiten Weltkrieg weitgehend neu aufgebauten und doch ursprünglich anmutenden Altstadt „intra muros“. Obschon die Kernstadt nicht sehr gross ist, fanden sich bald ruhige Gassen und Winkel mit tollen Perspektiven für mein Fotografenauge.

Und somit folgt hier in einem ersten Teil über meine Bretagne-Reise eine Bildergalerie mit Impressionen aus Saint-Malo.

Kommentar verfassen